Es gibt weitere Möglichkeiten der Bestattung:
 
Weltraumbestattung
Für die Weltraumbestattung ist zuvor ebenfalls eine Feuerbestattung notwendig. Nach der erfolgten Einäscherung wird dann ein Teil der Asche  in eine spezielle kleine Urne abgefüllt, diese wird zusammen mit anderen Urnen mit einer Rakete in den Weltraum verbracht, wo sie nach Schätzungen nach einer Zeit zwischen eineinhalb und zehn Jahren verglühen.

Waldfriedhof, Friedwald oder Waldruhestätte

Bei diesen Bestattungen gelten die jeweiligen Bestimmungen auf dem jeweilgen Friedhof bzw. der Ruhestätte. Es sind sowohl Erd- als auch Feuerbestattungen möglich.